Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 20. Juli 2018, 6:52 MESZ
Lage:
Eine Gewitterstörung über Frankreich zieht weiter ostwärts und bestimmt über das Wochenende das Wetter vor allem im Süden. Nächste Woche setzt sich wieder allgemein das Nordeuropahoch durch.



Vorhersage für Deutschland:
Heute anfangs allgemein heiter und trocken. Ab dem Mittag im Südwesten einzelne teils heftige Gewitter. Höchsttemperaturen 26 bis 33 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In der Nacht fallen im Süden weiterhin einzelne Schauer oder Gewitter. Im Norden gerimg bewölkt und trocken. Tiefstwerte zwischen 20 Grad am Rhein und bis 13 Grad im Nordosten.
Morgen im Norden freundlich und trocken. In der Mitte und im Süden wechselnd wolkig mit Schauern und teils kräftigen Gewittern. Höchstwerte je nach Wolken 22 bis 31 Grad.

Tendenz für die Folgetage:
Am Sonntag in der Südhälfte weiterhin gewittrig. Im Norden trocken und sonnig. 25 bis 30 Grad.
Von Montag bis Mittwoch überwiegend heiter und nur vereinzelt Gewitter. Temperaturanstieg auf Höchstwerte von über 30 Grad.





Wetterzentrale | Top Karten