Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 16. August 2017, 6:59 MESZ
Lage:
Ein langsam von den Britischen Inseln nach Skandinavien ziehendes Tief bringt zunächst warme, zum Wochenende dann kühlere Luft zu uns und gestaltet das Wetter leicht wechselhaft.



Vorhersage für Deutschland:
Heute in der Osthälfte vormittags stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger Regen. Ansonsten heiter bis wolkig und nachmittags vor allem im Süden einzelne Schauer oder Gewitter. Höchstwerte 24 bis 29 Grad. Schwachwindig. In der kommenden Nacht geht die Bewölkung zurück und es klart auf. Tiefstwerte 19 bis 14 Grad.
Morgen in der Südhälfte sonnig und abgesehen von einigen Gewittern an den Alpen trocken. Im Norden wechselnd wolkig mit Schauern. Höchstwerte zwischen 23 Grad im Nordwesten und bis 32 Grad im Süden.

Tendenz für die Folgetage:
Am Freitag in der Nordwesthälfte stark bewölkt mit schauerartigem Regen. Im Süden und Osten anfangs freundlich. Nachmittags und abends aufkommende Gewitter. Zwischen 20 Grad im Nordwesten und bis 30 Grad im Süden und Osten.
Am Samstag im Südosten Regen und Schauer. Ansonsten heiter bis wolkig und kaum Schauer. Kühler bei maximal 18 bis 24 Grad.
Am Sonntag meist heiter und trocken.
Zu Wochenbeginn im Süden freundlich und trocken. Im Norden leicht wechselhaft.




Wetterzentrale | Top Karten