Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 20. Januar 2017, 7:00 MEZ
Lage:
Weiterhin bestimmt das umfangreiche Hoch über Mitteleuropa unser Wetter mit bodennah kalter Luft. In der Höhe wird es milder.



Vorhersage für Deutschland:
Heute im Norden und Nordosten vielfach stark bewölkt und vor allem Richtung Ostsee etwas Sprühregen. Im übrigen Land meist sonnig und trocken. Nur südlich der Donau teils zäher Hochnebel. Höchsttemperaturen zwischen -5 Grad im Süden und bis +4 Grad im Nordwesten. Schwacher Wind, im Süden aus Ost, im Nordosten aus West. In der kommenden Nacht im Nordosten bedeckt mit etwas Sprühregen. Im Rest des Landes klar und trocken und nur Richtung Alpen teilweise Hochnebel. Tiefstwerte zwischen +1 Grad im Nordosten und bis unter -15 Grad im Süden über Schnee.
Morgen bleibt es im Nordosten bedeckt aber kaum Niederschlag. Ansonsten sonnig und trocken und nur südlich der Donau teilweise neblig. Höchstswerte -3 bis +6 Grad. Vor allem im Bergland recht mild.

Tendenz für die Folgetage:
Am Sonntag allgemein sonnig und trocken. Im Bergland recht mild.
Am Montag und Dienatag im Nordosten bedeckt und örtlich etwas Regen. Im Westen und Süden heiter und trocken. In den Tälern teils neblig.
Auch ie restliche Woche verläuft ruhig und nur zögernd milder.




Wetterzentrale | Top Karten