Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 19. November 2018, 7:02 MEZ
Lage:
An der Südflanke des kräftigen Skandinavienhochs gelangt kalte und teils wolkenreiche Luft zu uns. Höhentiefs gestalten das Wetter leicht wechselhaft.



Vorhersage für Deutschland:
Heute im ganzen Land wechselnd bis stark bewölkt und örtlich etwas Niederschlag, teils auch in den Niederungen als Schnee oder Schneeregen. Höchsttemperaturen 3 bis 7 Grad. Mäßiger bis frischer und in Böen starker Ostwind. In der kommenden Nacht weiterhin wolkig, aber kaum Niederschlag. Gegen Morgen in Südostbayern etwas Schneefall. Tiefstwerte +3 nis -3 Grad.
Morgen in der Nordhälfte stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise Niederschlag, auch im Tiefland meist als Schnee. Im Süden wechselnd wolkig, nachmittags auch heiter und allgemein trocken. Höchstwerte zwischen kaum über 0 bei Schneefall und bis +8 Grad im Süden bei Sonne.

Tendenz für die Folgetage:
Am Mittwoch meist wolkig bis stark bewölkt, aber nur örtlich etwas Regen. Wenig Temperaturänderung.
Am Donnerstag im Süden recht freundlich und trocken. In der Mitte und im Norden stark bewölkt und etwas Regen.
Am Freitag und am Wochenende bleibt es vielfach wolkig mit ötlichem Regen. Es wird etwas milder.





Wetterzentrale | Top Karten