Der Wetterzentrale Wetterbericht ausgegeben am 15. November 2018, 7:10 MEZ
Lage:
Das kräftige Mitteleuropahoch verlagert sich nach Skandinavien. An seiner Südseite gelangt zum Wochenende zunehmend kätere und trockene Luft zu uns.



Vorhersage für Deutschland:
Heute in der Südwesthälfte in den Niederungen teils ganztägig neblig. Im Bergland und im Norden und Osten heiter und trocken. Im Osten einige Wolkenfelder. Höchsttemperaturen zwischen 6 Grad im Nebel und bis 12 Grad bei Sonne. Schwacher Ostwind. In der kommenden Nacht im Süden teils neblig. Anonsten klar und allgemein trocken. Tiefstwerte +6 bis -1 Grad.
Morgen im Süden in den Flussstälern teils neblig trüb. Im Bergland und generell im übrigen Land sonnig und trocken. Höchstwerte zwischen 5 Grad im Nebel und bis 12 Grad bei Sonne.

Tendenz für die Folgetage:
Am Samstag auch im Süden kaum noch Nebel und im ganzen Land überwiegend sonnig. Im Osten im Tagesverlauf wolkiger, es bleibt aber trocken. Auffrischender Ostwind.
Am Sonntag im Nordosten wolkiger und etwas Regen oder Schneeregen. Im restlichen Land sonnig und trocken. Weitere Abkühlung.
Zu Wochenbeginn allgemein stärker bewölkt und gebietsweise leichter Niederschlag. Auch in tiefen Lagen teils als Schnee.





Wetterzentrale | Top Karten