Deutschlandvorhersage übermorgen

Am Samstag ist es nach Nebelauflösung teils heiter, teils ziehen auch dichtere Wolkenfelder durchs Land, die strichweise etwas Regen bringen können. Vielerorts bleibt es aber trocken. Die Luft erwärmt sich auf 15 bis 22 Grad. Der Wind weht meist nur schwach, an der See mäßig aus vorwiegend nordöstlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag ist es teils wolkig, teils klar und es bleibt weitgehend trocken. Nach Osten hin sind einzelne Schauer möglich. Gebietsweise bildet sich Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 13 und 6 Grad.


Quelle: DWD
Wetterzentrale | Top Karten