Wetterchronik 1830

Infos Neuer Eintrag Übersicht

27. Juni

gewaltiges Hagelunwetter zwischen Großmehring und Regensburg eingetragen von Mark am 16. Juni 2001

Am 27.Juni dißes Jahres war hier ein schreckliches Donnerwetter, welches schon durch sein
Ansehen fürchterlich war, Schloßen in der Größe von Hiener-Eiern und sogar handbreite
Eismassen fielen und verherten alle Früchte. Dißer Hagl erstreckte sich am lincken Donau Ufer
von Großmehring fast bis in die Gegend von Regenspurg.

Quellen:

Chronik von Pförring, Alois Busch
http://www.altmuehlnet.de/~pfoerring/Chronik/1800-1812.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen