Wetterchronik 1904

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Wetter (September, Oktober) und Ernte in Wahlenheim eingetragen von Mark am 21. September 2001

Die erste Ernte des Spätjahres war die Weinlese. Sie fand
schon am 20. September statt. Es war eine Mittelernte. Die
Qualität des Weines ist gut. An die Weinlese schloß sich
die Grummeternte, da das Gras sich in Folge des Regens
Ende August noch ziemlich entwickeln konnte. Diese
Ernte war eine halbe Ernte. Die Grummetferien wur=
den als 2 ganze Tage gegeben und schlossen sich an die
Herbstferien an. Erst in der Woche vom 3.10. fing man
an, Kartoffeln auszuhacken. Der Ertrag war befriedigend.
Im Monat September war es ziemlich regnerisch.
Der Oktober war mild. Dieser Witterung ist es daher
zu verdanken, daß die Bauern eine schöne Ernte in Runckel=
und Weißrüben hatten. Die Bauern Wahlenheims können
mit dem Jahre 1904 wohl zufrieden sein.

Quellen:

Schulchronik Wahlenheim (Elsass)
http://mathern.free.fr/Wahl_chroniq-al.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen