Wetterchronik 1830

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Winter 1829/1830

strenger Winter eingetragen von Mark am 16. Juni 2001

War ein ungemein anhaltender strenger Winter noch am 1. Febr. stand das Termometer nach
Reaumur auf 26 Grad man befüchtete wegen schlechter Beschaffenheit der Wintersatt ein
unfruchtbahres Jahr, aber im Frühling unterbliben die Fröste und der Winterbau benahm sich
auserordentlich bey der Kornblühte war Nässe eigetretten, welches den Früchten nachtheilig
war.

Quellen:

Chronik von Pförring, Alois Busch
http://www.altmuehlnet.de/~pfoerring/Chronik/1800-1812.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen