Wetterchronik 1769

Infos Neuer Eintrag Übersicht

1. Oktober

starker Schneefall in Reichenschwand, dann Hochwasser eingetragen von Mark am 18. September 2001

Am 1. Oktober 1769 fiel "tiefer Schnee, nachdem es vorher immer kalt war, wie im Winter". Die Folge war am 10. Oktober ein großes, lang anhaltendes Hochwasser. Das Grummet wurde großenteils davongeschwemmt und die meisten Feldfrüchte verfaulten.

Quellen:

Geschichte von Reichenschwand (Pegnitz)
http://www.lau-net.de/Gemeinde.Reichenschwand/alt-rei-folder/blingesc.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen