Wetterchronik 1593

Infos Neuer Eintrag Übersicht

24. Dezember

Schwerer Sturm läßt Schiffe vor Texel kentern eingetragen von Mark am 2. Juli 2001

(...)Die Reede von Texel war der Ausgangspunkt vieler Entdeckungsreisen, Seekriege und Handelsfahrten. Bei Sturm kam es unter den vor Anker liegenden Schiffen schon mal zu Unfällen. Als Beispiel wäre hier die Katastrophe zu nennen, die sich am 24. Dezember 1593 ereignete. Während eines schweren Sturms rissen sich einige Schiffe von ihren Ankern und schleppten sodann mehrere andere Schiffe mit sich fort. In jener Weihnachtsnacht gingen fast 200 Schiffe unter. Roemer Visscher war einer der Reeder, die von dieser Katastrophe betroffen waren. Er nannte seine 1594 geborene Tochter nach der Tragödie: Maria Tesselschade. Sie wurde berühmt als führende Persönlichkeit des Literaturkreises ,Muiderkring'.

Quellen:

Oudeschild
http://www.texelbungalow.de/oudeschi.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen