Wetterchronik 1565

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Juli

Überschwemmung nach Wolkenbrüchen in Crottendorf, 13 Tote eingetragen von Mark am 1. Juli 2001

Den 20. Juli und den 22. Juni ging über Crottendorf ein schwerer Wolkenbruch nieder, davon 14 Häuser
eingerissen und weggeführt wurden und 13 Personen ertranken. Zu Wiesa war das Wasser 26 Ellen breit und 8
Ellen tief. Die ganze Geschichte von diesem Wasser hat Mag. Philipp Wagner, Superintendent, in deutscher
Sprache in Druck gegeben.

Quellen:

Annaberger Chronik
http://www.streifzuege-online.de/chronik/annaberg/stuebel/ann16.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen