Wetterchronik 1514

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Winter 1513/1514

große Kälte eingetragen von Mark am 1. Juli 2001

Um Martini (11. November) fiel eine solche Kälte ein, daß alle Teiche bis zum Grund ausfroren und Mangel an Brot und Wasser
war. Das Mehl hat man von Leipzig, Merseburg, Leisnig und Penig holen müssen und währte bis Pauli
Bekehrung (25.1).

Quellen:

http://www.streifzuege-online.de/chronik/annaberg/stuebel/ann16.html
Annaberger Annalen 1497-1724










Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen