Wetterchronik 1738

Infos Neuer Eintrag Übersicht

27. Mai

Unwetter mit Überschwemmung in Almstedt und Umgebung, 72 Tote eingetragen von Mark am 1. Juli 2001

Eine furchtbare Wasserflut ereignete sich bei einem Unwetter am
3. Pfingsttag 1738. Zwischen Wrisbergholzen bis Salzdetfurth und Wesseln wurden viele
Gebäude zerstört, zahlloses Vieh ertrank und 72 Menschen kamen dabei um.

(Anmerkung: Ostersonntag war am 6. April 1738, Pfingstsonntag 25. Mai)
berechnet mit http://www.pfeff-net.de/feier.html

Quellen:

Gemeinde Almstedt (Samtgemeinde Sibbesse)
http://www.cdusibbesse.de/geschichte.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen