Wetterchronik 1906

Infos Neuer Eintrag Übersicht

6. Juli

Größte 24stündige Niederschlagsmenge eingetragen von Wetterwarte Constantia am 29. Juni 2001

Die größte in Deutschland erreichte Niederschlagsmenge betrug 260,0 mm und wurde gemessen in Zeithain in Sachsen. Der Zeitraum war vom 6.7.1906, 7 Uhr MEZ bis 7.7.1906, 7 Uhr MEZ.

Quellen:

Wetterrekorde Deutschland; Deutscher Wetterdienst









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen