Wetterchronik 1828

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Weinernte in St. Martin eingetragen von Mark am 29. Juni 2001

Herbstanfang 17. Oktober, nach Stöckel ein halber Herbst. Während der Lese schönes
Wetter. Humm in 17 Viertel Wingert 10 Fuder, ein. "guter, gesunder, trankbarer Wein", gilt im
Herbst 25-30 Gulden, im August 1829 = 60 Gulden, 1830 = 110-120, im Jahr 1831 aber 130 - 140
Gulden.

Quellen:

Chronik von St. Martin
http://home.nexgo.de/fjz234/Appendix/franz/franz2.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen