Wetterchronik 1967

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Wetter in Godelheim eingetragen von Mark am 28. Juni 2001

Das Jahr 1967 begann nicht erfreulich. Sehr trübes Wetter. In den ersten Januartagen gab es das erste Gewitter. Im März und April war kühles und regnerisches Wetter. Anfang Mai war trockenes Wetter. Ende Mai waren schwere Gewitter mit Regen. Der Monat Juni und Anfang Juli waren trocken. Am 11. Juli wurde die erste Gerste gedroschen. Am 18. Juli ging über unser Dorf ein wolkenbruchartiger Regen nieder. Im unteren Dorf waren Keller überflutet. Der erste Roggen wurde am 28. Juli eingefahren. Im Monat August war warmes Wetter. Der Monat Sept. war warm aber viel Nebel. Im Oktober war gutes Herbstwetter. Im November war viel trübes Wetter. Der Monat Dezember war anfangs trüb. Am 10. Dezember setzte Frost ein etwas Schnee. Aber Weihnachten war Tauwetter der Schnee war schnell wieder verschwunden. So endete das Jahr 1967 mit sehr trüben Wetter.

Quellen:

Chronik von Godelheim
http://www.weserdorf-godelheim.de/1966.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen