Wetterchronik 1955

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Wetter und Ernte in Godelheim eingetragen von Mark am 28. Juni 2001

Anfangs Januar leichter Frost, am 12.1.Tauwetter mit Regen, am 13. leichter Frost mit Schneefall, am 16. Tauwetter mit Regen am 17. Schneestürme und leichter Frost. Mitte Februar trat starke Kälte mit stärkeren Schneefällen ein. Die Kälte hielt bis Ende März an. Mitte April wurde mit der Frühjahrbestellung begonnen.
(...)
Anfang Juni wurde mit der Herernte begonnen. Die Heuernte war gut und reichlich. Anfang August wurde mit der Kornernte begonnen. Bei der Ernte war es erst regnerisch, dann trat günstiges Wetter ein, welches bis Ende Oktober anhielt. Die Erträge bei Roggen war mittel, bei Weizen und Sommergetreide gut.
(...)
Anfang September begann die Kartoffelernte. Halbfrühe Kartoffeln waren schlecht, die späten Sorten brachten gute Erträge. Die Obsternte muss als schlecht angesehen werden. Abgesehen von einigen Frosttagen waren die Monate November und Dezember recht mild.

Quellen:

Chronik von Godelheim
http://www.weserdorf-godelheim.de/1954.2.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen