Wetterchronik 1926

Infos Neuer Eintrag Übersicht

8. Juli

Überschwemmung nach Wolkenbruch im Rothwind eingetragen von Mark am 24. Juni 2001

"...Da ging am 8. Juli 1926 gegen Mittag über
dem Zentbachtal und dem Patersberg ein furchtbarer Wolkenbruch nieder. In kürzester Zeit war
alles überflutet. Die Dorfstraße in Schwarzach stand 1,20 Meter unter Wasser. In mehreren
Ställen reichte das Wasser dem Vieh bis an den Bauch. In der Eisenbahnunterführung in
Schwarzach kann man noch heute die Höhe des Wasserstandes ablesen. Zwar kam niemand
ums Leben, aber der Sachschaden war beträchtlich. Am nächsten Tag wiederholte sich das
ganze Naturereignis noch einmal. Allerdings waren die Wassermassen nicht so groß wie am
Vortag."

Quellen:

Chronik der Feuerwehr Rothwind-Fassoldshof
http://www.ff-rothwind.de/chronik.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen