Wetterchronik 1513

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Winter 1512/1513

strenger Winter eingetragen von Mark am 24. Juni 2001

Vom 11. November 1512 bis zum 2. Februar 1513 ist infolge eines besonders strengen
Winters die Weser zugefroren; danach herrscht von Mai bis Oktober eine große
Dürre; später reißt ein infolge anhaltender Regengüsse einsetzendes Hochwasser die
hölzerne Weserbrücke von fünf steinernen Pfeilern; große Hungersnot.

Quellen:

Chronik der Stadt Minden
http://www.alt-minden.de/klchronik.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen