Wetterchronik 1773

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Wetter und Weinernte in St. Martin eingetragen von Mark am 22. Juni 2001

Anno 1773. In diesem Jahr war es schon wieder besser. Da kaufte man das Malter Korn für 5
Gulden 30 Kreuzer von der Ernte bis Weih-
nachten, die Gerste um 4, Spelz um 3 Gulden. Aber der Herbst hat sich schön gezeigt! Während
der Traubenblüte war vier Wochen lang Regen und kaltes Wetter. Die Trauben sind stark
abgefallen und was noch geblieben, war kleinbeerig. Viele Trauben sind samt den Kämmen
abgefallen. Sonderbar haben die Gutedel noch nicht gefehlt, seitdem mir es denkt. In diesem Jahr
habe ich 1 Stück und 1 Ohm Wein gemacht.

Quellen:

Johannes Christmann "Ein kleines Haus- oder Schreibbüchlein 1767" St. Martin
http://home.nexgo.de/fjz234/Appendix/franz/franz1.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen