Wetterchronik 1613

Infos Neuer Eintrag Übersicht

29. Mai

"Thüringer Sündflut" eingetragen von Mark am 20. Juni 2001

1613: 29.Mai: Ungeheurer, elfstündiger Wolkenbruch in Thüringen, durch den beispiellos schwere Überschwemmungen herbeigeführt wurden, jahrhundertelang berühmt unter dem Namen der "Thüringischen Sündflut".


Aus Ammerbach (Jena) wird berichtet:

Obgleich Ammerbach doch nur an einem kleinen Bächlein
liegt, hat es doch im Laufe der Jahrhunderte unter
schwerster Wassersnot zu leiden gehabt. Das erste
verheerende Unwetter, von dem wir wissen, brach über
unser Dorf bei Gelegenheit der sogenannten Thüringer
Sündflut herein. "Die vollständigen Acta der Thüringischen
Sünd-Flut des Jahres 1613 von Georg Wilhelm von der
Lage" berichten darüber folgendes: " Zu Ammerbach ist
ein Knabe von 12 Jahren ertrunken, sind sechs
Wohnhäuser benebst denen gewesenen Scheunen und
Ställen den Bach hinunter im Dorfe zu Grunde gerissen,
auch die schönen Äcker, Garten und Wiesenfleck nach der
Saalen wärts jämmerlich verderbet und verschlemmet."

Das selbe Buch weiß von der wunderbaren Errettung eines
Ammerbacher Ehepaares zu erzählen. Der Mann war von
den Fluten fortgerissen worden und konnte erst weit
unterhalb des Dorfes wieder festen Fuß fassen und so
gerettet werden. Die Frau war von den Fluten in einen
Düngerhaufen hinein geschleudert worden, aus dem man
sie später scheinbar leblos heraus holte. Es gelang bald
sie ins Leben zurück zu rufen. Der Schaden, den das
Wasser angerichtet hatte, wurde für Ammerbach und
Nennsdorf von der Regierung auf 950 Gulden geschätzt. 10
% von dieser Summe, also 95 Gulden wurden den schwer
Betroffenen Einwohnern vom Staat als Beihilfe zum
Wiederaufbau ihrer Häuser und Höfe gewährt.



Quellen:

Der Ammerbacher:
http://www.puk.de/ammerbacher/allerlei.htm

Literatur dazu:
TREBITZ, Johann Christian Karl, Nachrichten von der schrecklichen Wasserflut, genannt Thüringische Sündflut, welche
am 29. Mai des Jahres 1613 die Thüringischen Lande, sonderlich das Fürstentum Weimar heimgesucht u. viel
Mensch u. Vieh verderbet hat, neu ans Licht gestellt. Jena 1863









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen