Wetterchronik 1740

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Winter 1739/1740

langer Winter eingetragen von R. Scharl am 23. Oktober 2008

1740 dauerte der Winter sehr lange. Viel Vieh erfror in den Ställen. Ende Mai war noch kein Laub an den Bäumen. Die Getreideernte begann erst im September. Am 7. Oktober wintere es schon wieder zu. Die Hälfte der Wintersaat war noch nicht bestellt. Deshalb 1741 eine allgemeine Hungersnot.

Quellen:

Die Chronik von Lindenlohe, Autorin: Rita Scharl, 1994









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen