Wetterchronik 1924

Infos Neuer Eintrag Übersicht

7. Februar

Ungeheuere Schneemassen im Bayerischen Wald eingetragen von Andy Bayerwald am 25. Januar 2008

Ungeheuere Schneemassen, wie sie die ältesten Leute nicht gesehen haben, türmten sich durch anhaltenden Schneefall und Wind vom 2. bis 7. Februar 1924 im unteren Bayerischen Wald auf. Im Markt Wegscheid, 730 m hoch, erreichten die Schneewehen eine Höhe von 8 m. In einigen Orten mußten die Leute ihre Häuser ausschaufeln, da von diesen nur noch die Kamine herausschauten und die Bewohner buchstäblich gefangen waren.

Quellen:

Zeitschrift "Schöner Bayerischer Wald" Ausgabe Januar/Februar 2008, Seite 10-12









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen