Wetterchronik 1933

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Wetter und Ernte in der Gemeinde Kalt eingetragen von Mark am 15. Juni 2001

Der Winter setzte Ende Jan. mit
ziemlicher Strenge ein. Anfang Febr. war das Wetter mild. März und April gut, Mai und Juni regnerisch, August
und Sept. gutes Erntewetter. Im Frühjahr mußte ein Teil der Roggensaat umgepflügt und neu bestellt werden.
Die Getreideernte war gut. Es gab fast keine Lagerfrucht und in 2 ½ Wochen war die ganze Ernte eingebracht.
Der Körnertrag war gut, beim Hafer sehr-gut, Kartoffeln, Obst, Klee und Knollen mittlere bis gute Ernte.

Quellen:

Chronik der Gemeinde Kalt http://www.gemeinde-kalt.de









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen