Wetterchronik 1613

Infos Neuer Eintrag Übersicht

13. Juni

Hagelgewitter in Schwäbisch-Gmünd eingetragen von Mark am 14. Februar 2004

1613 den 13. Juni ist hier ein schröckliches Donnerwetter, welches gar große Stein geworfen, und an Früchten viel geschadet, davon der Waldstäter Bach so
gros worden, das die Krautgärten dabey ganz überschwemmt gewesen, und ist das auser und das Währ beym Waldstäter Thor zerrissen.

Quellen:

Friedrich Vogt, Chronik (1674), Abschrift um 1770, Stadtarchiv Schwäbisch Gmünd









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen