Wetterchronik 1748

Infos Neuer Eintrag Übersicht

25. Juli

Starkes Hagelunwetter in Dormitz (Oberfranken) eingetragen von Mark am 14. Februar 2004

Am Jakobitag 1748 fiel ein großer Hagelschlag über unsere Gegend. Hagelkörner in Größe von Hühner- und Gänseeiern, über 1 Pfund schwer, fielen in Massen. Die Fluren warn zusammengeschlagen. Das Obst war vollständig vernichtet, dazu auch die Blumen. Die wenigen Ziegeldächer, die es zu dieser Zeit gab, waren alle zerschlagen.

Quellen:

Chronik des Dorfes Dormitz, Willi Held, 1967









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen