Wetterchronik 1625

Infos Neuer Eintrag Übersicht

13. Oktober

Sturmflut in Kiel eingetragen von Mark am 31. Januar 2004

Eod. (1625) den 13. und 14. Octbr. ist durch einen starken Nordostwind das salzige Wasser hieselbst so hoch gestiegen, daß es in 2 Tag u. nächten den sand u. unflaht thor
ellen hoch aufgeworffen. Solcher sand, in allem 122 fuder, hat man darauf wieder abführen und auf der Schiffbrücke hin und wieder vertheilen lassen.

Quellen:

"Chronicum tragicum" des früheren Kieler Bürgermeisters Asmus Bremer
http://www.missunde.hhm.de/fahre.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen