Wetterchronik 1726

Infos Neuer Eintrag Übersicht

8. Mai

Gewitter in Annaberg eingetragen von Mark am 28. Januar 2004

Den 8. Mai, an einem Mittwochnachmittag zwischen 1 und 2 Uhr, kam ein schweres Donnerwetter und schlug in den
Kirchturm ein, oben von der kupfernen Haube bis in die unteren Klappfenster raus, nach der Hausdörfern zu
wurde alles entzwei geschlagen, hernach in des Türmers Schlafkammer alles entzwei, den Ofen in der Stube auch
völlig eingeschlagen, zwei Fenster schlug es auf dem Boden bei der Kirche entzwei, den Draht an der Klingel
hat es weggeschmissen, das Fenster in der Kirche bei dem Turm auch völlig entzwei, daß nicht viel Scheiben
sind ganz darinnen geblieben.

Quellen:

Paulus Jenisius
ANNABERGER CHRONIK
http://www.streifzuege-online.de/chronik/annaberg/jenisius/3/17jh10.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen