Wetterchronik 1684

Infos Neuer Eintrag Übersicht

1. Mai

Hagelunwetter eingetragen von Mark am 18. Januar 2004

Den 15. März war abends nach 7 Uhr ein Gewitter, da es Wetterleuchtete, regnete und donnerte, worauf viel Schnee und ungestümes Wetter folgte, mit viel Nebel, unlustigem und ungesundem Wetter.

Den 1. Mai sind des Tages über etliche Gewitter gewesen mit viel Regen, absonderlich kam auf den Abend gegen 8 Uhr ein so heftiger Hagelsturm, da es größere Schloßen geworfen als Schießkugeln und Taubeneier, welche in den Gärten alles zerschlagen, und die Fenster, so in den Häusern gegen Osten gestanden, ziemlich vernichtet.

Quellen:

Paulus Jenisius
ANNABERGER CHRONIK
http://www.streifzuege-online.de/chronik/annaberg/jenisius/3/17jh9.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen