Wetterchronik 1793

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

viele Nachtfröste eingetragen von Mark am 7. Mai 2003

1793 war es meistentheils trocken durchs Frühjahr bis Johanne(24.6.)
(ga)b es viel und starke Nachtfröste daß die Reben und Erdgewächste
(erfroren?) sind. Nach Johanni war es imer trocken und dabei sehr heiß.

Quellen:

Die Hägelberger Dorfchronik des Schulmeisters Benedikt Rösch von 1788 bis 1809
http://hometown.aol.de/haegelbergbib/bibel.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen