Wetterchronik 1602

Infos Neuer Eintrag Übersicht

14. Februar

Hohe Fluht eingetragen von Thorsten Falke am 14. Januar 2003

1602. d. 14. Febr. ist mit eine hohe Fluht Sieversfleht und Tetenbüll vollgegangen und ist auch zu Lundenberg eingebrochen.

Quellen:

Die grosse Helgoländer Chronik (Die Bolzendahlsche Chronik) 761 1723









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen