Wetterchronik 1948

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Januar

Sehr milder Januar eingetragen von Mark am 26. Dezember 2002

Die Meteorologische Anstalt auf St. Margarethen misst die bisher noch nie in einem Januar festgestellte Höchsttemperatur von 18,7. Das Tagesmittel von 15,3 entspricht der Normaltemperatur des Junianfangs. Es ist innert 120 Jahren das höchste Tagesmittel eines Januars und Februars. Seit 1834 ist kein Januar mehr so warm gewesen (Durchschnittstemperatur 4,8). Kein einziger Eistag und kein Tag mit einer Schneedecke ist beobachtet worden. Seit 1910 (111 mm) ist die Niederschlagsmenge von 106 mm nie mehr erreicht worden (normal 39 mm).

Quellen:

Chronik des Kantons Basel-Landschaft
http://www.baselland.ch/docs/archive/chronik/chro1948/jan1948.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen