Wetterchronik 1592

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Hohe Fluht, kalter Sommer eingetragen von Thorsten Falke am 1. Dezember 2002

1592. Am hl. Christabend war an diesen Orter abermahl ein hoher Fluht, welche am Teich und Damme grosen Schaden thate.
Es war ein kalter und unfruchtbarer Sommer, daß fast alle Baumfrüchte verdorben.

Quellen:

Die grosse Helgoländer Chronik (Die Bolzendahl'sche Chronik) 761 - 1723









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen