Wetterchronik 1919

Infos Neuer Eintrag Übersicht

November

kältester november des 20. jahrhunderts eingetragen von Klimario am 10. Juni 2002

der novenmer des jahres 1919 war in potsdam nicht nur wegen seiner
mitteltemperatur bemerkenswert (-0.9C; mittel 20.jh. 3.9C).
es war auch der 3.nasseste und der 2.sonnenscheinärmste november
des 20.jahrhunderts. ebenso wurde die zweitgrößte maximale schneehöhe
eines novembers gemessen. die schneehöhensumme verfehlte nur knapp
den ersten rang.

vom 3. bis 29. november war jeden morgen schnee auf dem meßfeld vorhanden.
dabei mindestens vom 7. bis 23. durchgehend als geschlossene schneedecke.
es war mit abstand die längste schneedeckenperiode in einem november
im 20. jahrhundert.

Quellen:

"ergebnisse d. met. beob. in potsdam im jahre 1919 und 1920"
(veröff. d. preuß. met. inst. nr. 311)
von r. süring
berlin 1921









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen