Wetterchronik 0820

Infos Neuer Eintrag Übersicht

zum Jahr

Anno 820 Getreide verdorben eingetragen von Thorsten Falke am 14. Dezember 2001

Ao. 820 hat es sehr viel geregnet und ist das Getreide auf dem Felde sehr verdorben. Es folgte hierauf eine grose Pest, darin so wohl Menschen als Vieh hauffig gestorben.

Quellen:

Die grosse Helgländer Chronik (Bolzendahl'sche Chronik) 761 - 1723









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen