Wetterchronik 1888

Infos Neuer Eintrag Übersicht

24. Juni

Unwetter in Dernau eingetragen von Mark am 8. Oktober 2001

Dernau, 24. Juni: Durch wolkenbruchartige Gewitter wurde der ganze Ort unter Wasser gesetzt. Weinbergsmauern stürzten ein, Terrassen und die Muttererde wurden abgeschwemmt, alle Keller geflutet, die Vorräte verdarben.

Durch Gewitterregen in der Eifel (1888, 23. und 24. Juni) treten die Ahr und der Brohlbach über die Ufer und richten große Schäden an. Im Bereich von Ahrweiler werden 3 Brücken beschädigt oder zerstört.


Quellen:

Die Ahr und ihre Hochwässer in alten Quellen
http://www.kreis.aw-online.de/kvar/VT/hjb1983/hjb1983.25.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen