Wetterchronik 1887

Infos Neuer Eintrag Übersicht

19. August

Totale Sonnenfinsternis in Berlin eingetragen von Mark am 8. Oktober 2001

Diese totale Sonnenfinsternis begann in Leipzig in den frühen Morgenstunden, ging über Berlin (wo die Sonne verfinstert aufging), Polen, Rußland, Japan und endete im Pazifik.

Am Morgen des 19. August 1887 stieg in Berlin statt einer kreisförmigen Sonnenscheibe nur eine schmale helle Sichel
über den Horizont. Die schon Minuten später eintretende Totalität entzog sich jedoch den Blicken der Beobachter.
Darüber berichtet tags darauf die Volkszeitung: "Es war ein interessanter Kampf, der sich nun in dem Gewölk
entwickelte, doch leider vermochte der Feuerball den Wall von Wolken nicht zu durchdringen, nur einmal leuchtete er
in feuriger Sichel schüchtern hervor dann wurde es plötzlich dunkel, der Tag war durch die Nacht verdrängt, das
ganze Landschaftsbild erhielt eine grünlichgraue Färbung und erst nach zwei Minuten ersah man aus der plötzlich
zurückkehrenden Tageshelle, daß das Stadium der totalen Verfinsterung überwunden war."

Quellen:

Die totalen Sonnenfinsternisse in Deutschland von 1706 bis 2135
http://www.htw-zittau.de/schule/scholl/faecher/astro/astrosoa.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen