Wetterchronik 1544

Infos Neuer Eintrag Übersicht

24. Januar

Totale Sonnenfinsternis eingetragen von Mark am 8. Oktober 2001

Die Finsternis war nur auf einem äußerst schmalen Streifen total zu sehen. Er verlief etwa entlang der Grenze zwischen der Schweiz und Italien, sowie entlang der Grenze von Deutschland zu Österreich. Wobei diese Angaben wegen Ungenauigkeiten im Astronomieprogramm mit Vorsicht zu genießen sind.

++++++++++++++++

(...), denn wie in der ,,Chronik der Stadt Stuttgart'' festgehalten
ist, ereignete sich an jenem Tag eine ,,erschreckliche Sonnenfinsternis, ob
der sich Mensch und Vieh entsetzt''. Wie sich heute mit Computerhilfe
nachvollziehen läßt, erlebten die Bürger der Stadt am 24. Januar 1544 eine
fast totale Sonnenfinsternis; die Morgensonne wurde dabei zu 99 Prozent vom
Mond verdeckt und war gegen 9.45 Uhr zu einer schmalen Sichel
geschrumpft.

Quellen:

Astronomieprogramm und
http://www.stuttgarter-zeitung.de/html/sofi/historie/geschichte_sofi4.htm









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen