Wetterchronik 1942

Infos Neuer Eintrag Übersicht

Januar

Große Kälte und Winterstürme eingetragen von Mark am 4. Oktober 2001

Das Jahr begann wiederum mit einen außerordentlichen kalten Winter. Es waren Minustemperaturen bis 34 Grad zu verzeichnen. Die Scheedecke betrug wochenlang bis ein Meter Höhe. Durch Winterstürme entstanden erhebliche Schneeverwehungen. Die Züge blieben zum Teil im Schnee stecken. Die Straßen mußten mühevoll geräumt werden.

Quellen:

Zeittafel der Gemeinde Zorneding
http://www.ebe-online.de/home/gzornedi/chronik.html









Passwort

Hosting: www.wetterzentrale.de, Programmierung: Mark Vornhusen