[ Thread ansehen ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Wetterzentrale Forum Archiv 2006 3. Quartal

Re: Zur potentiellen Labilität

Geschrieben von: Johannes D.
Datum: 2. Juli 2006, 23:03 Uhr

Antwort auf: Re: Zur potentiellen Labilität (Wetterfuchs)

Hi Matthias!

: Hallo Johannes, ein paar Anmerkungen zu Deiner Argumentation : Das Konzept
: der Rolle der potentiellen Instabilität bei der Entwicklung
: schwerwiegender Gewittersysteme ist fest etabliert und sollte auch nicht
: mehr in Frage gestellt werden. Spätestens seit Manfred Kurz kann es
: darüber keinen Zweifel mehr geben. Also : Die potentielle Instabilität ist
: wesentlich bei der Entwicklung von Squall-Lines und MCSs

Ich weiß, dass potentielle Labilität *hier* fest etabliert ist und habe ja lang ausgeführt, weshalb ich (und viele andere Leute) CAPE diesem Konzept vorziehen, wenn es um die Entwicklung isolierter konvektiver Stürme geht.

: CAPE ist nicht(!) potentielle Instabilität!!

Stimmt, war missverständlich ausgedrückt. Ich meinte, dass CAPE im falle von potentieller Labilität durch Hebung erzeugt wurde.

: Das lineare Forcing ist nur teilweise zunächst vorhanden, sondern bildet sich
: häufig erst nachträglich in einem Selbstverstärkungsprozess aus. Daß die
: Linie sich von der Quelle der Entstehung wegbewegt, müßtest Du synoptich
: belegen. Dafür gibt es kaum Hinweise.

Oh doch, in den USA ist es fast immer so, dass die Linie an der Dryline entsteht und dann rasch ostwärts wandert. Hier in Mitteleuropa komme ich immer durcheinander was denn nun Kaltfront, präfrontale Konvergenz und was Böenfront ist und geb's immer auf. Aber prinzipiell sollten sich die Systeme hier ja nicht gänzlich anders verhalten als die amerikanischen.

Viele Grüße,

Johannes

Beiträge in diesem Thread

ALLGEMEIN: Entstehung einer Squall-line -- Lobo -- 2. Juli 2006, 19:18 Uhr
Danke für den klasse Beitrag! Ab zu den ... -- Kaltlufttropfen (80 km sö v Berlin) -- 2. Juli 2006, 19:27 Uhr
Beispielwetterlage: 19.06.06 -- Lobo -- 2. Juli 2006, 19:48 Uhr
Danke, klasse Beitrag! *oT* -- Kaltlufttropfen (80 km sö v Berlin) -- 2. Juli 2006, 19:58 Uhr
Exzellent! -- Bernold Feuerstein (Heidelberg, 310 m) -- 2. Juli 2006, 19:59 Uhr
Re: Exzellent! -- Lobo -- 2. Juli 2006, 20:12 Uhr
Hier noch ein Link: -- Lobo -- 2. Juli 2006, 20:18 Uhr
2 super Beiträge, -- Andreas Kämmer -- 2. Juli 2006, 19:59 Uhr
Squall-line im Alpenvorland 191 Seiten PDF -- Volker_aus_ESW -- 2. Juli 2006, 20:09 Uhr
Re: Squall-line im Alpenvorland 191 Seiten PDF -- Lobo -- 2. Juli 2006, 20:14 Uhr
Sollte auch keine Abwertung sein ;-) -- Volker_aus_ESW -- 3. Juli 2006, 07:13 Uhr
Zur potentiellen Labilität -- Johannes D. -- 2. Juli 2006, 20:28 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Lobo -- 2. Juli 2006, 20:42 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Johannes D. -- 2. Juli 2006, 22:25 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Nordkette -- 2. Juli 2006, 22:35 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Johannes D. -- 2. Juli 2006, 22:45 Uhr
Entschuldigung, aber die AKÜS... -- Gerrit Rudolph -- 2. Juli 2006, 21:02 Uhr
Re: Entschuldigung, aber die AKÜS... -- Björn Hannover 55m -- 2. Juli 2006, 21:27 Uhr
Re: Entschuldigung, aber die AKÜS... -- Johannes D. -- 2. Juli 2006, 22:35 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Wetterfuchs -- 2. Juli 2006, 22:55 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Johannes D. -- 2. Juli 2006, 23:03 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Wetterfuchs -- 3. Juli 2006, 09:05 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Johannes D. -- 3. Juli 2006, 10:34 Uhr
Re: Zur potentiellen Labilität -- Wetterfuchs -- 3. Juli 2006, 12:42 Uhr
Verifikationsstudie zu Indices -- Bernold Feuerstein, Heidelberg (310 m) -- 3. Juli 2006, 11:23 Uhr
komm doch bitte mal in den Chat. *oT* -- Nordkette -- 3. Juli 2006, 11:25 Uhr
Vielen Dank - Ab zu den interessanten Beiträgen :) *oT* -- Stocken -- 2. Juli 2006, 21:05 Uhr
Re: ALLGEMEIN: Entstehung einer Squall-line -- Björn Hannover 55m -- 2. Juli 2006, 21:31 Uhr
Einige Anmerkungen... -- Wetterfuchs -- 2. Juli 2006, 22:33 Uhr
Re: Einige Anmerkungen... -- Lobo -- 3. Juli 2006, 07:56 Uhr
Ganz große Klasse, Lobo... -- diddi, Gifhorn, 54 m (Nds.) -- 3. Juli 2006, 10:23 Uhr

[ Thread ansehen ] [ Zurück zum Index ] [ Vorheriger Beitrag ] [ Nächster Beitrag ]

Wetterzentrale Forum Archiv 2006 3. Quartal wird administriert von Georg Müller mit WebBBS 5.12.